Kontakt Kontakt

Frühtracht-Honig (250 g)

Honig

4,60 €*

Artikel-Nr.: 99998723

Mit der ersten eigenen Honigsorte erhält die Delme-Genusswelt eine süße Verstärkung. Ob nun als zart-cremiger Brotaufstrich oder als süßende Zugabe zum Tee, die Verwendungsmöglichkeiten des flüssigen Bienengoldes sind vielseitig.

Die Beuten für unsere Buckfastbienen stehen nahe einer Biowiese im beschaulichen Örtchen Bassum-Bramstedt im Landkreis Diepholz. Im Frühjahr und Frühsommer finden die Bienen hier Rapsfelder, Obstbäume und Löwenzahn aus dessen Blüten sie den Honig für die Delmundo-Frühtracht erzeugen.

Der Delmundo-Frühtracht-Honig ist ein reines Naturprodukt und wird in unserer Honigmanufaktur von Menschen mit Behinderung geerntet, geschleudert und abgefüllt.

  • Besonderheit: Der Honig stammt aus unserer eigenen Imkerei.
  • Form: Glas
  • Füllmenge: 250 g
  • Herstellung: Aus eigener Herstellung
  • Inlett: Abfüllgewicht: 250 g
  • Material: Raps-, Obst-, Löwenzahnblüten
  • Maße: 7 x 8 x 8 cm

Honigmanufaktur

GENUSS IN HANDARBEIT VEREDELT

Aus einem „Bienenprojekt“ ist 2019 zunächst am Delme-Standort Bassum eine Honigmanufaktur entstanden. Die Arbeitsgruppe, die sich zu einem Teil ihrer Arbeitszeit mit der Pflege der Bienen und der Gewinnung von Honig beschäftigt, besteht aus zehn Beschäftigten. Ihre Gruppenleitung imkert seit Jahren passioniert. Sie ist Mitglied im Imkerverein Syke-Bassum.

Über eine interne Ausschreibung fanden sich in der Werkstatt (WfbM) Bassum interessierte Beschäftigte, die dann eigens für das Imkern qualifiziert wurden. Neben dem theoretischen Wissen über das Leben der Honigbiene oder die erforderliche Schutzkleidung wurden sie in praktische Arbeitsschritte wie die Arbeit an den Bienenstöcken, die Honiggewinnung und -verarbeitung sowie in Themen der Bienengesundheit ausgebildet.

Für den DELMUNDO-Honig wurden Bienenvölker der friedlichen Buckfast-Sorte ausgewählt. Sie können ein entsprechendes Gesundheitszeugnis nachweisen. Die Bienen-Beuten stehen in Bassum-Bramstedt (Landkreis Diepholz), nahe einer großen Biowiese.

Im Juni 2019 konnte die erste Frühtracht geerntet, geschleudert und abgefüllt werden, im September 2019 dann die erste Sommertracht. Seit 2021 gehört die Honigmanufaktur zur Manufakturküche der Werkstatt Weyhe.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.